Roberto schwarz

Crowdfunding auf Steelmonster.de – Zwischenfazit

Vor ca. 6 Wochen haben wir unser Steelmonster Crowd Funding Projekt gestartet.

Ziel ist es, über die Crowd (Menschen, die an unseren Auto Design Produkten grosses Interesse haben) die 2 benötigten Maschinen, die für die Produktion der Radkappen und KFZ-Embleme benötigt werden, zu finanzieren.

Dabei handelt es sich um einen speziellen Drucker, der die Grafiken auf den Spezial-Kunststoff optimal druckt für lange Haltbarkeit sowie um eine Fräse, die die Radkappen (Nabendeckel) und Auto Embleme für jedes Fahrzeug passgenau herstellt.

Crowd Funding SteelmonsterWir danken der Crowd (bisher sind es 10 sog. Funders), die uns unterstützen.

In genau 4 Wochen wird das Crowd Funding von Steelmonster beendet sein. Die Prognose sieht so aus, das wir die Endsumme wohl nicht erreichen werden.

Wir werden auch kein neues Funding starten. Vielmehr begeben wir uns auf die Suche nach Investoren (Privatpersonen und Firmen), die uns unterstützen.

Wie schon im Firmenblog von uns beschrieben können Anteile an der Firma erworben werden.

Wir sind zuversichtlich, das wir in absehbarer Zeit die Produktion für ALLE Fahrzeuge starten können. Zur Erinnerung: Alle Originalfelgen für BMW und Mercedes können wir schon jetzt mit den selbst designten Radkappen/Nabendeckeln beliefern.

Alle anderen Fahrzeuge/Felgen und auch die Embleme können aus erwähnten Gründen vorerst noch nicht produziert werden.

1 Antwort

  1. Ich bin gespannt, wie sich das ganze entwickelt. Vielleicht werden sich ja doch noch genug Unterstützer für dieses Projekt finden.

Einen Kommentar schreiben

Zeige Soziale Netze
Versteckte Soziale Netze